SAP S/4HANA - Unser Leistungsportfolio

Unser Leistungsportfolio ist Ihre Speisekarte – Stellen Sie sich das SAP S/4HANA Transformationsmenu nach Ihren Vorstellungen zusammen.

Da wir wissen, dass nicht alle Geschmäcker beim Übergang nach SAP S/4HANA gleich sind, passen wir die einzelnen Services zusammen mit Ihnen genau auf Ihre Bedürfnisse an. Nur so können wir sicherstellen, dass Sie den maximalen Vorteil aus dem Umstieg ziehen.

Starter

 

Overview Workshop 

Der Überblicksworkshop bietet Ihnen einen Einstieg in das Thema SAP S/4HANA. Folgende Punkte werden vorgestellt und diskutiert:

  • Die Intelligent Suite – Wie sieht das SAP S/4HANA Ökosystem und die SAP Strategie aus?
  • Deployment Optionen – Wo kann ich SAP S/4HANA betreiben und was ist zu beachten?
  • Wege vom ERP nach SAP S/4HANA – Welche Pfade existieren für den Übergang nach SAP S/4HANA und was muss ich tun, um die Pfade zu beschreiten?
  • Custom Code Adaption – Was muss ich tun, um meine kundenindividuellen Entwicklungen nach SAP S/4HANA zu bringen?
  • Extensibility – Welche neuen Möglichkeiten bietet SAP S/4HANA für kundenindividuelle Erweiterungen?
  • SAP S/4HANA Lizenzmodelle
  • SAP S/4HANA Programmiermodell
  • Ausblick: SAP C/4HANA – Next Generation CRM

 

 

 

Main Courses

Transformation Planing and Process Optimization

Wir planen mit Ihnen Ihren Umstieg nach SAP S/4HANA und beraten Sie bei der Optimierung Ihrer bestehenden Prozesse bei diesem Übergang. Dies umfasst die Analyse der Ist-Situation, die Beschreibung der möglichen Transformationsoptionen und die Definition des finalen Transformationspfades inklusive Custom Code Check.

Transformation Execution

Wir führen zusammen mit Ihnen dem Umstieg nach SAP S/4HANA durch. Dies umfasst alle Schritte des Transformationspfades von der Datenbankmigration bis zum Go-Iive.

License Evaluation

Wir evaluieren ihre aktuelle Lizenzsituation und ermitteln den Soll-Zustand aus Lizenzsicht in SAP S/4HANA unter Berücksichtigung des Themas Digital Access (Indirekte Lizensierung).

Custom Code Readiness Check

Wir überprüfen ihren Custom Code für die Übernahme nach SAP S/4HANA. Dies inkludiert SAP HANA Functional Readiness und SAP S/4HANA Readiness. So wissen Sie welcher Aufwand bei der Umstellung des Custom Codes auf Sie zukommt.

Custom Code Adaption

Wir transferieren ihren Custom Code nach SAP S/4HANA. Nach der Umstellung ist sichergestellt, dass ihr Code funktional korrekt mit der SAP HANA Datenbank interagiert und die Simplifizierungen im S/4HANA berücksichtigt.

 

 

 

Side Dishes

Extension Development (In-App)

Sie haben Anforderungen die Standardprozesse zu erweitern wie z. B. eine modifikationsfreie Anpassung des Prozessablaufs oder neue Felder auf einem UI? Wir entwickeln die Erweiterungen für Sie mittels In-App Extensibility und stellen so sicher, dass die Erweiterungen SAP konform erfolgen und keinen On-Premise Lock In zur Folge haben.  

Extension/AddOn Development (Classical Extensibility)

Ihre Anforderung überschreitet die Möglichkeiten einer In-App Extensibility oder Sie benötigen ein umfangreiches eng an S/4HANA gekoppeltes AddOn? Wir realisieren dies für Sie konform zum SAP S/4HANA Programmiermodell (RESTful ABAP Programin Model - RAP) und schützen so Ihren Invest auch in zukünftigen SAP S/4HANA Versionen.

Extension/AddOn Development (Side-by-Side)

Sie benötigen eine Erweiterung der nächsten Generation, die lose an den S/4HANA Kern gebunden ist und maximal agil neuen Anforderungen begegnen kann? Wir entwickeln diese Erweiterungen für Sie. Dazu nutzen wir das SAP Konzept der Side-by-Side Extensibility und stellen so sicher, dass sich die Lösung zukunftsfähig mit S/4HANA integriert und gleichzeitig der Architektur einer Cloud Nativen Anwendung folgt.

 

 

 

Dessert

Code Performance Optimization

Wir evaluieren das Optimierungspotential ihres Custom Codes im Bereich Performance. Auf Basis einer statischen und laufzeit-basierten Codeanalyse ermitteln und priorisieren wir die Findings und optimieren den Code mit ABAP Bordmitteln.

Functional Training

Wir schulen Ihre SAP Anwender in den neuen Abläufen der SAP S/4HANA Prozessen, um einen reibungslosen Übergang bei der Bedienung des Systems zu ermöglichen. Die konkreten Inhalte stimmen wir auf die bei Ihnen im Haus verwendeten Funktionalitäten ab.

Technical Training (Application Development)

Wir schulen Ihre SAP Entwickler im S/4HANA Programmiermodell, damit Sie zukünftige kundenindividuelle Anforderungen Standardkonform entwickeln und an den technologischen Fortschritten der SAP partizipieren.

Technical Training (Operations)

Wir schulen Ihre SAP Basis Team in den neuen Möglichkeiten im Bereich SAP HANA 2.0 und SAP S/4HANA. Optionaler Bestandteil des Trainings ist der Solution Manager 7.2.

UI Adoption mit SAP Screen Personas

S/4HANA On-Premise bietet noch keine lückenlose Abdeckung der Prozesse mit UIs entsprechend den SAP Fiori Design Guidelines. Doch gerade das User Interface stellt einen starken Hebel zur Effizienzsteigerung dar. Um dieses Potential zu heben, können wir die UIs mit Hilfe von SAP Screen Personas nach ihren Bedürfnissen anpassen ohne Veränderungen am Backend vornehmen zu müssen, wie es beim Einsatz von UI5 notwendig wäre.  

Process Mobilization

Der Einsatz mobiler Devices ist normaler Bestandteil des täglichen Arbeitsalltags. Obwohl UI5 Oberflächen responsive sind und sich der Größe des Devices anpassen, sind native Applikationen auf iOS oder Android in der Usability als auch der Nutzung nativer Device Features einer UI5 Webapplikation überlegen. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir die optimalen Einsatzszenarien für native Applikationen und entwickeln für Sie native Applikationen auf iOS und Android mit Hilfe der entsprechenden SAP SDKs, um eine durchgängige Fiori Designsprache zu sicherzustellen.

 

 

 

Nach oben